Viel Spass und Taktik

Bestelle hier das Spiel gegen den Wind: Selbst ein Segelboot steuern und mit viel Spaß, Strategie und Taktik das Ziel erreichen. Interaktiv mit nur einem Klick am Windows, Linux oder Mac Computer.

 
 

Taktische Tipps

Vom Start bis zum Ziel, nutze Tipps zu Deinen Gunsten

Das Programm enthält standardmäßig ein Lernmodul mit über 40 Tipps in den Modulen "Gegen den Wind" und "Boot gegen Boot". Die besten taktische Tipps sind von David Dellenbaugh in Bild und Ton, die u.a. Vorteile beim Streckbug, Holebug, taktische Manöver in Lee und Luv aufzeigen. Taktik beim Regattasegeln bedeutet auch, bei Trapezkurs wie auch Linearkurs die Besonderheiten der Anliegelinien, Längenkreise, Überlappung und die Innenposition an der Boje zu nutzen. Anhand von Wendewinkel und Halsenwinkel steuern wir einen optimalen Kurs und geben Tipps für kluge Manöver bei einem Drücker oder Zieher oder einem Abbacker.

David Dellenbaugh war der Taktiker und Steuermann der America-3 während der erfolgreichen Verteidigung des America's Cup im Jahr 1992, sowie mehrfacher Internationaler Meister und US-Landesmeister. David Dellenbaugh ist Herausgeber, Redakteur und Autor von SPEED&Smarts . In seinem Newsletter gibt er seit vielen Jahren Tipps für erfolgreiches Regattasegeln, in der 100. Ausgabe veröffentlichte er die "Top 100 Tips".

© TacticalSailing.de

Lernen mit Video-Clips

Tactical Sailing verwendet zahlreiche Tipps aus seinem 100. Newsletter. In unserer audio-visuellen Präsentation nutzen wir sie und simulieren typische Situationen beim Regattasegeln. Dabei vermitteln wir taktisches Wissen für ein erfolgreiches "Spiel gegen den Wind".
Die komplette Jubiläumsausgabe von SPEED&Smarts und alle anderen Newsletter kann man zum Nachlesen bei ihm kaufen oder abonnieren. (siehe www.SpeedandSmarts.com.)

Vorfahrtsregeln - World Sailing - Right of Way Rules

Das Standardprogramm zeigt mehr als 20 Tipps für die wichtigsten Wegerechtssituationen, in denen Boote aufeinandertreffen oder ihren Weg kreuzen. Beim Segeln in - der Freizeit oder - einer Regatta gegen andere Boote, must du die "World Sailing-Regeln " kennen. Anfänger können mit den Tipps die grundlegenden Vorfahrtsregeln lernen, wann du "Vorfahrt" hast oder wann du dich "von anderen Booten freihalten mußt". Die simulierten Szenen zeigen das Wegerecht bei Booten "mit Wind von Steuerbord", "Lee vor Luv" oder die geschicktesten Ausweichmanöver, um sich "freizuhalten".

Toolbox Ergänzung

Die Trainer-Toolbox kann jeder Segler als Ergänzung bestellen

Tactical Sailing hilft jungen Seglern, sich in spielerischer Form mit dem Thema Segelsport zu beschäftigen. „Segeln - ein Spiel gegen den Wind“ oder "Boot gegen Boot" bietet dafür optimale Voraussetzungen.

Erste Schritte für Anfänger
» Ein Boot steuern
» Gegen den Wind segeln - Kreuzen und Wenden
» Mit dem Wind segeln - Segelstellungen und Halsen
» Bootsgeschwindigkeit - Abfallen und Anluven

Taktische Manöver für Regattasegler
Aber auch ein Segler mit Regattaerfahrung findet hier für ihn interessante Informationen. Mit jedem Spiel werden neue Erkenntnisse gewonnen,
» den Wind zum eigenen Vorteil und  
» die Vorfahrt gegenüber anderen Booten
mit taktisch klugen Manövern zu nutzen.
Für Übungsleiter und Trainer ist die audio-visuelle Animation von Tactical Sailing von besonderem Interesse, da diese in Seminaren und zu Schulungszwecken besonders gut einsetzbar ist.

Training - nutze vorbereitete Übungen und gestalte sie selbst
Spiel&Tipps plus Trainer Toolbox "All in One" - oder als "Ergänzung" bestellen

Dragon Gasic
Lutz Kirchner
George Blaschkiewitz
Anfänger - Anluven
Anfänger - Wenden
Risikozonen
Verlust und Gewinn
Windsystem-2
Startlphase - 10 Boote
Luvboje - 10 Boote
Leebojen- Gate - 10 Boote
Vier Spieler, 4 Boote

Die Trainer-Toolbox ist eine wichtige Erweiterung im Rahmen des Gesamtprogramms von "Tactical Sailing - Spiele&Tipps". Selbstverständlich kann sie auch von allen anderen Seglern genutzt werden. Anfänger lernen Grundlagen des Segelns oder erfahrene Segler perfektionieren ihr Wissen in Strategie und Taktik, um für kommende Regatten optimal vorbereitet zu sein.
Du erhältst mit der Toolbox über 30 vorbereitete Szenen - Ready to Run- mit denen du jederzeit üben und deine seglerischen Fähigkeiten erweitern kannst. Zum Grundwissen gehört Anluven, Abfallen, Wenden, Halsen und Bootsgeschwindigkeit optimieren. Vier Segler - vier Boote (Multi Player) können eine Regatta segeln, im Fleet-, Match- und Team Race. Bis zu 10 Boote sind deine Konkurrenten in taktischen Übungen am Start, den Bojen und der Ziellinie. Qualifizierte Trainer und viele Coaches nutzen diese spezielle Trainer-Toolbox bereits in ihrer Arbeit mit dem "Tactical Sailing" - Programm. Nachweislich werden dadurch Aufmerksamkeit und Konzentration beim Einsatz der verschiedenen Animationen gefördert, wobei die einzelnen Abläufe je nach Bedarf individuell verändert werden können. Für die Gestaltung von Seminaren, Vorträgen und Workshops steht mit der Toolbox somit ein sehr wirkungsvolles Hilfsmittel für alle Ausbildungsstufen zur Verfügung, z.B.

Segeln für Anfänger- Grundwissen zum Steuern eines Segelbootes:
- Erste Schritte: ein Boot steuern
- Anluven und Abfallen
- Wenden und Halsen
- Gegen den Wind segeln - Kreuzen
- Bootsgeschwindigkeit - Abfallen und Anluven
- Windrichtung - und stärke ausnutzen
- Manöver mit mehreren Booten
- Vorfahrtsregeln und Wegerecht

Grundlagen des Regattasegelns bei verschiedenen Windverhältnissen
- Strategie und Taktik gegen den Wind
- Setze deinen Kurs auf der Regattabahn, Start- und Ziellinie, 6 Bojen
- Setze deinen eigenen Wind, 9 verschiedene Windregionen (Wind 3x3)
- Stark- und Leichtwind
- Winddreher, dauerhaft drehend, pendelnd
- Böen, Flauten

Grundlagen des Regattasegelns und taktische Situationen vom Start bis Ziel:
- Startlinie mit bevorzugter Seite
- Startlinie mit Frühstartkontrolle - On Course Side (OCS)
- Erste Kreuz
- Verzogener Kurs
- Luv- und Leebahnmarke
- Feldtaktik Gegen- und Vorwind
- Zone und Überlappung
- Streckbug und Anliegelinie
- Geschwindigkeit und Höhe
- Zieleinlauf

Spezielle taktische Situationen für Experten - "Taktik gegen den Wind"
- Chance auf Abkürzung
- Risiko auf Verlängerung
- Gewinn und Verlust berechnung
- Berechnung der Fakten
- Risikozonen
- Der "sichere Diamant"
- Der "Switchpoint"
- Distance Made Good (DMG)
- Konzentrische Kreise
- Virtuelles Windsystem-2 für Experten
- Winddrehungen (kontinulierlich, ad-hoc)

Spezielle taktische Situationen - "Taktik Boot gegen Boot"
- Multi Player 10 Boote
- Startphase mit 10 Booten
- Luvboje mit 10 Booten
- Leebojen - Gate - mit 10 Booten
- Wegerecht
- Protest und Jury
- Fleet Race
- Match Race
- Geschwindigkeit optimieren - Velocity Made Good (VMG)
(siehe Bilder unten)

Vier Boote - vier Segler am Start (Multi-Player 4 Spieler):
Fleet-, Match- und Team Race (siehe Bilder unten)
- Mehrere Trainingslevel Wind 1x1 bis 4x4
- Startphase mit Count down und "On Course side control(OCS)"
- Luvboje
- Leebojen
- Zone und Überlappung
- Bahnmarkenraum
- Wegerecht
- Protest und Jury
- Meine Regatta, lege deinen eigenen Kurs, 6 Bojen, Wind 4x4