Trainerfortbildung in Berlin, Segeln und Taktik spielend lernen

Segeln spielend lernen - geht das überhaupt? Ja, denn: "... wann immer wir spielen, lernen wir auch - das ist Bestandteil unserer Evolution." So Prof. Dr. Peter A. Henning, wissenschaftlicher Leiter der LEARNTEC, in seiner Laudatio für Tactical Sailing als erster Preisträger mit dem eureleA 2012 im Bereich "Beste Mediendidaktik". Dieser seit 2004 von der Hochschule Karlsruhe europaweit ausgeschriebener Wettbewerb zeichnet herausragende Projekte aus dem gesamten Spektrum technologiegestützten Lernens und Lehrens aus.

Mit dem Programm Tactical Sailing kann am PC taktisches Vorgehen mit verschiedenen Simulationen optimal dargestellt und virtuell trainiert werden, wie z.B. Taktik „Gegen den Wind“ und Taktik gegen einen fiktiven Gegner im Kampf „Boot gegen Boot“. Diese Vielzahl an Möglichkeiten wird jetzt auch der Berliner Segler-Verband (BSV) nutzen und bietet für alle lizenzierten Trainerinnen und Trainer am 24. Februar eine Fortbildungsmaßnahme zur Lizenzverlängerung an. Das Thema: "Tactical Sailing - Spielerisches Schulen und Erlernen von Taktik". Anmeldung für die Trainerfortbildung in Berlin bis spätestens 21.2. siehe hier.

Hinweis an alle Vereine und Segel-Clubs! Unser Seminarangebot richtet sich an alle Vereine und Segel-Clubs: Unser Team kann zum Seminar direkt ins Clubhaus des Vereins kommen oder es besteht die Möglichkeit, per Skype-Internetverbindung das Seminar praktisch an jedem Ort - sozusagen weltweit - durchzuführen. Anfragen bitte an office@TacticalSailing.de senden.

Speziell für die Ausbildung der „Jüngsten“ (7-8 Jahre) wurde in der Trainer-Toolbox eine Rubrik für „Anfänger“ erarbeitet. Aber auch für die Experten unter den Seglern gibt es wichtige News: der Einsatz eines zusätzlichen „virtuellen Windsystems-2“ in der Simulation zum Thema "Risikomanagement". Hier die Meinung eines international erfolgreichen Trainers Cyrill Auer (SUI): „Tactical Sailing ist eine großartige Software, um die taktischen Aspekte des Segelns besser zu begreifen. Ich nutze die Software häufig in Theorielektionen. Ein Riesenvorteil ist, dass das Programm auch Spiele enthält. Die Segler können gegen andere Boote segeln oder versuchen, dabei die Bestzeit auf einer Regattabahn zu erreichen. All das mit einer Vielzahl von Booten."

Im Rahmen des Gesamtprogramms von "Tactical Sailing - Spiele&Tipps" stellt die Trainer-Toolbox eine wichtige Erweiterung dar. Selbstverständlich kann die Toolbox auch von allen anderen Seglern genutzt werden. Anfänger lernen damit die Grundlagen des Segelns und erfahrene Segler können hier ihr Wissen in Strategie und Taktik perfektionieren, um für kommende Regatten optimal vorbereitet zu sein.

Die Einbeziehung digitaler Medien in komplizierte Trainingsabläufe ist heute unbedingt notwendig und somit ist auch das theoretisches "Training" am PC bei den Vorbereitungen auf große sportliche Ereignisse unverzichtbar. So auch die Meinung von Mat Belcher, australischer Olympiasieger im 470er: "Tactical Sailing ist kein leichtes Spiel... es hat wirklich den Vorzug, deine taktischen Fähigkeiten zu steigern. Ich werde das Spiel tatsächlich weiter nutzen bei den Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele."

Die Tactical Sailing Software lässt sich direkt aus dem Netz herunterladen (39 €), ist auf CD (44 €) erhältlich oder mit Erweiterung Trainer-Toolbox (+20 €), „All in One“ (59 € / 64 €). Es läuft auf nahezu jedem Rechner (Windows, Linux, Mac). Siehe die Leistungen bei www.tacticalsailing.de und bestelle das Spiel auf der Webseite als Download oder eine CD in den Online-Shops der Fachhändler.

Fotos © Tactical Sailing: Heiner Müller, Jugendtrainer beim Yacht-Club Seeshaupt Starnberger See (YCSS).
Laptop Screenshot: Wintertraining mit Kindern; © Detlef Höpfner, SVWK-Segelverin Witten-Kemnade e.V.

 

News