Sende uns eine Nachricht

Jede Rückmeldung ist willkommen, per Facebook, e-Mail oder im Formular.

 
 

Lizenzvereinbarung

Endbenutzer Lizenzvertrag

ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FÜR TACTICAL SAILING- EIN SPIEL GEGEN DEN WIND -SOFTWARE WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN: Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ("EULA") ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen (als natürlicher Person) und Media Digital Page GbR (MeDiPa oder MEDIPA) für die diesem EULA beiliegende Tactical Sailing - Software (Software) sowie dazugehörige Medien und internetbasierte Dienste von MeDiPa oder Tactical Sailing. INDEM SIE DIE SOFTWARE INSTALLIEREN, KOPIEREN ODER VERWENDEN, ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DURCH DIE BESTIMMUNGEN DIESES EULAS GEBUNDEN ZU SEIN. FALLS SIE SICH DAMIT NICHT EINVERSTANDEN ERKLÄREN, SIND SIE NICHT BERECHTIGT, DIE SOFTWARE ZU INSTALLIEREN, ZU KOPIEREN ODER ZU VERWENDEN. SIE KÖNNEN SIE JEDOCH GEGEBENENFALLS GEGEN VOLLE RÜCKERSTATTUNG DES KAUFPREISES DER STELLE ZURÜCKGEBEN, VON DER SIE SIE ERHALTEN HABEN.
1. LIZENZGEWÄHRUNG. MeDiPa gewährt Ihnen unter der Voraussetzung, dass Sie alle Bestimmungen dieses EULAs einhalten, die folgenden Rechte:
1.1 Installation und Verwendung. Sie sind berechtigt,
(a) eine Kopie der Software auf einem PC oder einem anderen Gerät zu installieren und zu verwenden und
(b) eine zusätzliche Kopie der Software auf einem zweiten, tragbaren Gerät zur ausschließlichen Verwendung durch die Hauptbenutzerin oder den Hauptbenutzer der ersten Kopie der Software zu installieren.
1.2 Lizenzgewährung für Medienelemente. Die Software enthält möglicherweise bestimmte Szenenvorlagen, Fotografien, ClipArt, Shapes, Animationen, Töne, Stimmen und Videoclips (zusammen "Medienelemente"). - Sie sind berechtigt, für eine persönliche Korrespondenz, bei der Personen miteinander kommunizieren, die Medienelemente zu kopieren, um sie z.B. in Foren, chats, facebook oder you tube zu posten oder anderweitig zu zeigen.
1.3 Lizenzgewährung für Dokumentation. Die der Software beiliegende Dokumentation wird nur zu internen, nicht kommerziellen Referenzzwecken lizenziert.
1.4 Lizenzeinschränkung. Die Software enthält möglicherweise Medienelemente. Sie sind NICHT berechtigt, die Medienelemente, die als Teil der diesem EULA beiliegenden MeDiPa-Software verfügbar sind, zu kopieren und zu ändern. Sie sind außerdem NICHT berechtigt, die Medienelemente, die durch zugehörige internetbasierte Dienste verfügbar sind, zu kopieren, zu ändern und zu vertreiben, - Sie sind nicht berechtigt, die Medienelemente zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu lizenzieren, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen oder anderweitig für einen Gegenwert zu übertragen. - Sie sind nicht berechtigt, die Medienelemente, die über internetbasierte Dienste verfügbar sind, als Teil eines Produkts oder einer Dienstleistung zu vertreiben. - Sie sind nicht berechtigt, Medienelemente, die durch internetbasierte Dienste verfügbar sind, auf einen Netzwerkcomputer zu kopieren oder auf ihm zu veröffentlichen oder über ein beliebiges Medium zu verbreiten.
2. BESCHREIBUNG ANDERER RECHTE UND EINSCHRÄNKUNGEN.
2.1 Obligatorische Aktivierung. DIESE SOFTWARE ENTHÄLT TECHNISCHE MASSNAHMEN, DIE EINE NICHT LIZENZIERTE VERWENDUNG DER SOFTWARE VERHINDERN SOLLEN. Möglicherweise können Sie nach einer bestimmten Anzahl von Produktstarts Ihre Rechte an der Software unter diesem EULA nur ausüben, wenn Sie Ihre Kopie der Software auf die in der Startsequenz beschriebene Weise aktivieren. Außerdem müssen Sie die Software möglicherweise reaktivieren, falls Sie Ihre Computerhardware oder die Software ändern. MeDiPa verwendet diese Maßnahmen zur Bestätigung, dass Sie eine rechtmäßig lizenzierte Kopie der Software haben. Wenn Sie keine lizenzierte Kopie der Software verwenden, sind Sie nicht berechtigt, die Software oder zukünftige Softwareupdates zu installieren. MeDiPa erfasst bei diesem Vorgang keine persönlichen Informationen von Ihrem Gerät.
2.2 Internetbasierte Dienste. Sie sind nicht berechtigt, zur Software gehörige internetbasierte Dienste von MeDiPa auf eine Weise zu verwenden, die diese Dienste beschädigen, deaktivieren, überlasten oder beeinträchtigen oder ihre Verwendung durch eine andere Partei stören könnte. Sie dürfen nicht versuchen, unerlaubten Zugriff auf einen Dienst, auf ein Konto, auf Computersysteme oder auf Netzwerke, der/die/das zu den internetbasierten Diensten gehört bzw. gehören, zu erlangen.
3. RECHTS- UND EIGENTUMSVORBEHALT. MeDiPa behält sich alle Ihnen in diesem EULA nicht ausdrücklich gewährten Rechte vor. Die Software ist durch Urheberrechtsgesetze und durch andere Gesetze und Abkommen über geistiges Eigentum geschützt. MeDiPa oder deren Lieferanten halten das Eigentum, Urheberrecht und andere gewerbliche Schutzrechte an der Software. Die Software wird lizenziert, nicht verkauft. Dieses EULA gewährt Ihnen keinerlei Rechte an Marken oder Dienstleistungsmarken von MeDiPa.
4. EINSCHRÄNKUNGEN IM HINBLICK AUF ZURÜCKENTWICKLUNG (REVERSE ENGINEERING), DEKOMPILIERUNG UND DISASSEMBLIERUNG. Sie sind nicht berechtigt, die Software zurück zu entwickeln, zu de-kompilieren oder zu disassemblieren, es sei denn, dass (und nur insoweit) dies ungeachtet dieser Einschränkung durch das anwendbare Recht ausdrücklich gestattet ist.
5. KEINE VERMIETUNG/KEIN KOMMERZIELLES HOSTING. Sie sind nicht berechtigt, die Software zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen oder kommerzielle Hostingdienste mit ihr bereitzustellen.
6. ZUSTIMMUNG ZUR NUTZUNG VON DATEN. Sie stimmen zu, dass MeDiPa eine Kopie der vom Verkäufer dieser Software an Sie abgesandten e-Mail erhält, daraus Ihre e-Mail-Adresse entnimmt und diese zur Registrierung Ihrer Supportberechtigung speichert. Sie stimmen außerdem zu, dass MeDiPa und deren verbundene Unternehmen berechtigt sind, technische Daten, die im Rahmen der Ihnen zur Verfügung gestellten Produktsupportleistungen, falls vorhanden, in Bezug auf die Software gewonnen werden, zu sammeln und zu benutzen. MeDiPa ist berechtigt, diese Informationen nur zur Verbesserung ihrer Produkte oder zur Bereitstellung von benutzerdefinierten Diensten oder Technologien an Sie zu verwenden, und verpflichtet sich, diese Informationen ausschließlich anonym offen zu legen.
7. LINKS ZU SEITEN VON DRITTANBIETERN. MeDiPa ist nicht für die Inhalte irgendwelcher Seiten oder Dienste von Drittanbietern, für irgendwelche in Seiten oder Diensten von Drittanbietern enthaltenen Links oder Änderungen oder Updates von Seiten oder Diensten von Drittanbietern verantwortlich. MeDiPa stellt Ihnen diese Links zu und den Zugriff auf Seiten und Dienste von Drittanbietern nur gefälligkeitshalber zur Verfügung und die Aufnahme eines Link oder die Bereitstellung des Zugriffs bedeutet keine Billigung der jeweiligen Seite oder des jeweiligen Dienstes des Drittanbieters durch MeDiPa.
8. ZUSÄTZLICHE SOFTWARE/DIENSTE. Dieses EULA gilt für Updates, Ergänzungen, Add-On- Komponenten oder Komponenten internetbasierter Dienste der Software, die MeDiPa Ihnen möglicherweise bereitstellt oder verfügbar macht, nachdem Sie Ihre ursprüngliche Kopie der Software erworben haben, es sei denn, ihnen liegen gesonderte Bestimmungen bei. MeDiPa behält sich das Recht vor, internetbasierte Dienste einzustellen, die Ihnen bereitgestellt oder durch die Verwendung der Software verfügbar gemacht werden.
9. UPGRADES. Um als ein Upgrade gekennzeichnete Software zu verwenden, müssen Sie zuerst über eine Lizenz für die Software verfügen, die von MeDiPa als für das Upgrade geeignet gekennzeichnet ist. Nach dem Installieren des Upgrade sind Sie nicht mehr zur Verwendung der ursprünglichen Software berechtigt, die die Grundlage Ihrer Eignung für das Upgrade bildete, außer als Teil der upgraded Software.
10. NICHT ZUM WEITERVERKAUF BESTIMMTE SOFTWARE. Software, die als "Nicht zum Weiterverkauf bestimmt" oder "NFR" (Not For Resale) gekennzeichnet ist, darf nicht verkauft oder auf andere Weise für einen Gegenwert übertragen oder zu anderen Zwecken als zur Demonstration, zum Testen oder zum Bewerten verwendet werden.
11. SOFTWARE ALS SCHULVERSION. Um Software zu verwenden, die als "Schulversion" oder "AE" (Academic Edition) gekennzeichnet sind, müssen Sie "eine berechtigte Benutzerin oder ein berechtigter Benutzer einer anerkannten Ausbildungseinrichtung" sein. Für Fragen zu dieser Berechtigung wenden Sie sich bitte an Media Digital Page.
12. AUSFUHRBESCHRÄNKUNGEN. Sie erkennen an, dass die Software dem Exportrecht der Europäischen Union, Deutschland und USA unterliegt. Sie erklären sich damit einverstanden, alle anwendbaren internationalen und nationalen Gesetze einzuhalten, die für die Software gelten, einschließlich der Regelungen der USA zur Exportkontrolle (US Export Administration Regulations) sowie Beschränkungen im Hinblick auf Endbenutzer, Endbenutzung und Bestimmungsort, die von der Regierung der USA und anderen Regierungen erlassen wurden.
13. TRENNUNG VON KOMPONENTEN. Die Software wird als einheitliches Produkt lizenziert. Sie sind nicht berechtigt, ihre Komponenten für die Verwendung auf mehr als einem Gerät zu trennen.
14. SOFTWAREÜBERTRAGUNG. Intern. Sie sind berechtigt, Ihre Kopie der Software auf ein anderes Gerät zu übertragen. Nach der Übertragung sind Sie verpflichtet, die Software vollständig von dem vorherigen Gerät zu entfernen. Übertragung an Dritte. Wenn Sie die Person sind, die die Software ursprünglich lizenziert hat, sind Sie berechtigt, dieses EULA, diese Software und (sofern vorhanden) das Certificate of Authenticity (Echtheitszertifikat) einmalig und dauerhaft an einen anderen Endbenutzer zu übertragen, vorausgesetzt, Sie behalten keine Kopien der Software zurück. Diese Übertragung muss alle Bestandteile der Software enthalten (einschließlich aller Komponenten, der Medien und gedruckten Materialien, aller Updates, dieses EULAs und gegebenenfalls des Certificate of Authenticity (Echtheitszertifikat). Diese Übertragung darf nicht als indirekte Übertragung, beispielsweise als Kommission, erfolgen. Vor der Übertragung muss der Endbenutzer, der die Software erhält, allen Bestimmungen des EULAs zustimmen.
15. KÜNDIGUNG. Unbeschadet sonstiger Rechte ist MeDiPa berechtigt, dieses EULA zu kündigen, falls Sie gegen die Bestimmungen dieses EULAs verstoßen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, sämtliche Kopien der Software und alle ihre Komponenten zu vernichten.
16. Beschränkte Garantie Gesetzliche Rechte bleiben unberührt. Garantie – Die Software wurde für allgemeine Zwecke entwickelt und angeboten und nicht für besondere Zwecke eines Nutzers. Sie erkennen an, dass keine Software fehlerfrei ist, und wir raten Ihnen dringend, Ihre Dateien regelmäßig zu sichern. Vorausgesetzt, Sie haben eine gültige Lizenz, garantiert MeDiPa, dass a) die Software für einen Zeitraum von 12 Monaten ab dem Datum des Erhalts Ihrer Lizenz zur Nutzung der Software gemäß den schriftlichen Materialien, die der Software beiliegen, arbeiten wird. Falls die Software dieser Garantie nicht entspricht, wird MeDiPa entweder (a) die Software reparieren oder ersetzen, oder (b) den von Ihnen gezahlten Preis erstatten. Diese Garantie gilt nicht, wenn der Fehler der Software auf einen Unfall, Missbrauch oder fehlerhafte Anwendung zurückzuführen ist. Für jede Ersatzsoftware gilt eine Garantie für die restliche Zeit des ursprünglichen Garantiezeitraumes oder für 30 Tage, wobei der längere Zeitraum maßgebend ist. Sie erkennen an, dass die vorstehende Garantie Ihre einzige von MeDiPa gewährte Garantie in Bezug auf die Software ist. Für Schadensersatz und Ersatz vergeblicher Aufwendungen, der sich aus dieser Garantie ergibt, haftet MeDiPa nur im Falle von Verschulden gemäß der nachfolgenden Ziffer mit der Überschrift "Haftungsbeschränkung".  

ANSPRÜCHE BEI VERLETZUNG DER GARANTIE. MEDIPA WIRD DIE SOFTWARE KOSTENLOS NACHBESSERN ODER NACHLIEFERN. WENN MEDIPA SIE NICHT NACHBESSERN ODER NACHLIEFERN KANN, WIRD MEDIPA DEN BETRAG ZURÜCKERSTATTEN, DER AUF IHRER QUITTUNG FÜR DIE SOFTWARE AUSGEWIESEN IST. MEDIPA WIRD AUSSERDEM ERGÄNZUNGEN, UPDATES UND ERSATZSOFTWARE KOSTENLOS NACHBESSERN ODER NACHLIEFERN. WENN MEDIPA SIE NICHT NACHBESSERN ODER NACHLIEFERN KANN, WIRD MEDIPA DEN VON IHNEN GEGEBENENFALLS DAFÜR GEZAHLTEN BETRAG ZURÜCKERSTATTEN. SIE SIND VERPFLICHTET, DIE SOFTWARE ZU DEINSTALLIEREN UND MIT DEN DAZUGEHÖRIGEN MEDIEN UND ANDEREN MATERIALIEN UND EINEM KAUFNACHWEIS AN MEDIPA ZURÜCKZUGEBEN, UM EINE RÜCKERSTATTUNG ZU ERHALTEN. DIES SIND IHRE EINZIGEN ANSPRÜCHE IM FALLE EINER VERLETZUNG DER BESCHRÄNKTEN GARANTIE. VERBRAUCHERRECHTE NICHT BERÜHRT. MÖGLICHERWEISE HABEN SIE UNTER DEN ÖRTLICH ANWENDBAREN GESETZEN ZUSÄTZLICHE VERBRAUCHERRECHTE, DIE DURCH DIESEN VERTRAG NICHT ABGEÄNDERT WERDEN KÖNNEN.

17. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. Soweit dies vom anwendbaren Recht zugelassen wird, haften die MeDiPa und ihre Distributoren nicht für spezielle, auf Zufälligkeit beruhende oder mittelbare Schäden, ebenso wenig wie für jegliche Folgeschäden, insbesondere für Schadensersatz für den Ausfall von Geschäftseinnahmen, für die Unterbrechung des Geschäftsbetriebes, für den Verlust von geschäftlichen Informationen oder sonstige Vermögensschäden, die aus der Benutzung oder aus der Unmöglichkeit der Benutzung des Softwareproduktes oder aus der Gewährung oder unterlassenen Gewährung von Serviceleistungen entstehen. Dies gilt selbst dann, wenn die MeDiPa auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. In jedem Fall wird die gesamte Haftung der MeDiPa nach den Vorschriften dieser EULA begrenzt auf die Summe, die Sie tatsächlich für das Softwareprodukt bezahlt haben. All diese Begrenzungen gelten nicht, sofern die MeDiPa den Schaden vorsätzlich herbeigeführt haben sollte.
18. ANWENDBARES RECHT. Wenn Sie diese Software in der Germany, Europäischen Union, Island, Norwegen oder in der Schweiz erworben haben, gilt das Recht des Landes, in dem Sie die Software erworben haben. Ansonsten unterliegt dieses EULA dem Recht des Staates Washington, USA. Falls Sie Fragen zu diesem EULA haben oder wenn Sie aus irgendeinem Grund mit MeDiPa Kontakt aufnehmen möchten, verwenden Sie bitte die dieser Software beiliegende Adresseninformation, um die MeDiPa zu kontaktieren, oder besuchen Sie MeDiPa auf der Website www.MediaDigitalPage.com .
19. GESAMTER VERTRAG; SALVATORISCHE KLAUSEL. Dieses EULA (einschließlich aller Nachträge oder Ergänzungsvereinbarungen zu diesem EULA, die im Lieferumfang der Software enthalten sind) stellt den vollständigen Vertrag zwischen Ihnen und MeDiPa in Bezug auf die Software und die Supportleistungen (sofern vorhanden) dar. Es hat Vorrang vor allen vorherigen oder gleichzeitigen mündlichen oder schriftlichen Mitteilungen, Vorschlägen und Zusicherungen in Bezug auf die Software oder jeden anderen Gegenstand dieses EULAs. Soweit Bestimmungen einer MeDiPa-Richtlinie oder eines MeDiPa-Programms für Supportleistungen den Bestimmungen dieses EULAs widersprechen, haben die Bestimmungen dieses EULAs Vorrang. Falls eine Bestimmung dieses EULAs für nichtig, ungültig, nicht durchsetzbar oder unrechtmäßig erklärt wird, bleiben die übrigen Bestimmungen des Vertrags weiterhin vollständig wirksam.