Strategie und Taktik

Philipp und Julian Autenrieth: "Die beste Taktik und Strategie entscheiden, da Boote und äußere Bedingungen mehr oder weniger für alle gleich sind. Wer das Beste aus diesen Faktoren macht, gewinnt."

 
 

Bayerischer Yacht-Club

Bayerische Jugendmeisterschaft 2011

Dr. Risterucci

Dr. Jean-Laurent Risterucci, 1. Vorsitzender, eröffnete die 37. Jugendwoche im Bayerischen Yacht-Club (BYC) der in Koperation mit dem MYC und SCW die Bayerische Meisterschaft 2011 ausrichtete. Mehr als 100 junge SeglerInnen in den Bootsklassen Opti, Laser, 420er und 29er kämpften in diesem Jahr auf dem Starnberger See in ihren Klassen um Meistertitel. Aber auch an Land wurde heftig um Meisterehren gekämpft: Ilja Wolf (BYC) hatte das Team von „Tactical Sailing“ eingeladen, um den jungen Segelsportlern zwischen den Wettfahrten – sozusagen als „Flautenprogramm“ - beim spielerischen Lernen am PC ein wenig Abwechslung zu bieten. Natürlich gab es auch bei Tactical Sailing wertvolle Preise für die Besten. Die Konkurrenz der 420er und 29er im BYC war groß und so wurde stets hart um den Tagesssieg gekämpft, um eine der begehrten Tactical Sailing - CD’s oder ein türkisfarbenes T-Shirt mit dem Tactical Sailing - Logo zu gewinnen. Bei Flaute wurde gespielt, am PC trainiert und das aktuelle Tactical Sailing - Ranking der drei Cubs notiert.

Bei Flaute wird gespielt, trainiert und die Tactical Sailing Rangliste erstellt


Cheer Leader im gelben Trikot


Bendikt Northoff
Rangliste BYC


Bendikt Northoff

Bestzeiten beim Wind 4x4 und 5x5 für Benedikt Northoff und Max Hibler

Wind 4x4 4:05,7 Benedikt N.
Wind 5x5 2:58,9 Benedikt N.
Wind 5x5 2:59,7 Max Hibler