Strategie und Taktik

Philipp und Julian Autenrieth: "Die beste Taktik und Strategie entscheiden, da Boote und äußere Bedingungen mehr oder weniger für alle gleich sind. Wer das Beste aus diesen Faktoren macht, gewinnt."

 
 

Kay Niederfahrenhorst

Der wahre "Gegner" ist der Wind

Kay Niederfahrenhorst(MYC): "Mit Tactical Sailing gelingt es, in wenigen Stunden die Komplexität des Windes für den Regattasport für jeden verständlich zu machen. Viele meinen, die anderen Boote machen den Erfolg bzw. Misserfolg in einer Regatta aus, aber der wahre „Gegner“ bleibt der Wind, der nie konstant weht." Kay ist ein erfahrener und sehr erfolgreicher Segler im Opti, 420, 470, 49er, Streamline, H-Boot und J/70. Kay startete als Steuermann bei der Deutschen Segel-Bundesliga mit dem Bundesliga-Team des Münchener Yacht-Club (MYC).

Kay an der Pinne in der J/70 bei der Deutschen Segel-Bundesliga
Team: Marc Anschütz, Fabian Wunderle, Maximilian Adami und Kay Niederfahrenhorst – hier: Münchner Yacht-Club.

Für Rookies, Freizeitsegler und Regattasegler

Kay: "Ich denke für jeden, der als Rookie oder als Freizeitsegler ins Regattasegeln einsteigen möchte, kann das Programm "Tactical Sailing mit der Trainer Toolbox" eine absolute Hilfe sein."

Strategie und Taktik - gegen den Wind

Eines wissen wir mit Sicherheit: Der Wind ändert sich ständig! Wir können im Spiel, bei den Tipps und mit der Tactical Sailing Toolbox das unsichtbare Monster "Wind" sichtbarer machen - in Richtung und Stärke. Dadurch wird es leichter, seine Kräfte für uns optimal zu nutzen. Strategie bedeutet in unserem Sinn: Einen Plan machen, wie man agieren will, um das Ziel zu erreichen und sich in diesem Zusammenhang einen Gesamtüberblick über die Windverhältnisse zu verschaffen, Windinformationen anzuzeigen und mögliche Reaktionen auf Veränderungen im zeitlichen Ablauf alternativ zu berücksichtigen. Taktik bedeutet: In der konkreten Spiel- oder der Regattasituation ständig zu überprüfen, ob und wie das Ziel am besten erreichbar ist, auf zu erwartende Situationen oder unvorhersehbare Veränderungen sofort, so schnell als möglich, bestmöglich, spontan zu reagieren. Strategie und Taktik sind eng miteinander verknüpft und beeinflussen sich gegenseitig. Segeln ist also ein strategisches und taktisches Spiel gegen den Wind.

 

Entfernung Boot zu Boot
Peilung
Winddrehung 15°
Winddrehung 345°