Strategie und Taktik

Philipp und Julian Autenrieth: "Die beste Taktik und Strategie entscheiden, da Boote und äußere Bedingungen mehr oder weniger für alle gleich sind. Wer das Beste aus diesen Faktoren macht, gewinnt."

 
 

J/70

J/70 auf der "boot 2018" - Strategie und Taktik  trainieren

J/70 segeln am Laptop

Auf der Messe "boot" in Halle 15 / G21 kannst du Strategie und Taktik trainieren, Tactical Sailing ist zu Gast auf dem Messeatand der Klassenvereinigung. Eine J / 70 am PC virtuell zu steuern ist fast so, als würde man mit dem Boot auf dem Wasser unterwegs sein. Am PC kann man die Flexibilität des Bootes beim Wenden und Halsen erleben und spürt sofort auch das geringe „Trägheitsmoment“ der vergleichsweise leichten Konstruktion beim Segelmanöver „in den Wind schießen!“. Der „Boot-Simulator“ sorgt für perfekte Segelstellungen von Groß- und Vorsegel sowie Gennaker. Die Bootsgeschwindigkeiten werden vom Polardiagramm bei verschiedenen Windrichtungen und -stärken von 5 – 30 Knoten simuliert.

Auch in 2018 wird die J/70 Klassenvereinigung(KV) wieder auf einem Stand auf der Boot-Düsseldorf vertreten sein. Ihr findet die KV und das "Murtfeldt-Sailing-Team" im Segel-Center in der Halle 15/G 21. Als "Highl Lght" präsentiert das Stand-Team dort "Tactical Sailing" mit der virtuellen J/70 am PC/Mac.

J/70-Messestand - Murtfeldt-Boot
Das "Murti"-Team
Kids beim Segeln mit der virtuellen J/70

Die Rangliste wächst und wächst ...

Die aktuelle Rangliste beinhaltet derzeit 54 Teilnehmer die in der Saison 2017 die Bedingungen eingehalten haben und somit in der Liste geführt sind. Weitere 129 Teilnehmer sind gelistet, die nicht genügend Wettfahrten für die Wertung gesegelt sind und nochmals 28 Teilnehmer haben an Regatten teilgenommen die nicht in die Ranglistenwertung aufgenommen werden konnten. Somit haben wir also 211 Teilnehmer an J/70 Regatten in der Saison 2017 – gar nicht mal so schlecht!!!

"Die J / 70 verbreitet sich rasend schnell - auch in Deutschland"

J / 70 rasend schnell

In weniger als 48 Monaten hat sich die J / 70-Flotte weltweit auf über 1.100 Boote vergrößert. Dieser Bootstyp hat nicht nur das Interesse einige der talentiertesten Segler der Welt geweckt sondern gleichzeitig auch das Wachstum zahlreicher Segelligen in Europa positiv beeinflusst, so u.a. das der Deutschen-Segel-Bundesliga und auch der Sailing Champions League mit über 10 teilnehmenden Nationen in Europa.

J / 70 Modell

© sukato.de

Quellen: j-70.de
Mit freundlicher Unterstützung von:
Sven Jürgensen FOTO & meer GmbH (www.facebook.com/sven.jjj),