Fried Elliott Fotos

Fried`s Luftaufnahmen von den 29er/49er vor den Bahamas begeistern Segler weltweit.

 
 

Sven Jürgensen (GER)

Sven: "... ich bin zwar auch Segler, aber noch mehr der Fotograf und Medienmann."

Sven Jürgensen

"Als Fotograf befasse mich intensiv mit der Landschafts- und Wassersportfotografie. Mich fasziniert die Weite, Ruhe und Stille am und auf dem Wasser, aber auch die extrem sportliche Seite der Regattaszene. Ich arbeite für Vereine, Organisationen, Unternehmen und Medien aus der Wasssersportwelt. Veröffentlichungen meiner Bilder bisher in vielen Tageszeitungen wie z.B. Welt, TAZ, Abendblatt, SHZ, Zeit, diversen Online-Portalen, sowie in der Wassersport-Fachpresse Yacht, Segler-Zeitung, Segel Journal, Segeln. Meine Landschaftsbilder stammen zum größten Teil aus meiner Heimat, der Schlei-Region. Ich organisiere in Kooperation mit dem Norddeutschen Regatta Verein und dem Deutschen Segler-Verband den „Helga Cup“ und den „Segel Media Cup“."

Fotoalben und Impressionen von Sven Jürgensen:
https://svenjuergensenfotografie.blog und
https://www.instagram.com/svenjjj1963 und
https://www.facebook.com/sven.jjj

J/70 Regatta
Elb-Philharmonie Hamburg

Segel Media Cup - "Das Who is Who" der Medienbranche

Segeln ist großartig – da sind sich Seglerinnen und Segler einig. Doch über Seglerkreise hinaus wird der Sport in der Öffentlichkeit leider kaum wahrgenommen. Der Norddeutsche Regatta Verein (NRV) wollte das ändern und hat daher 2017 ein neues Segelformat an den Start gebracht: den Segel Media Cup / German Open. Ziel war es, möglichst viele Medienvertreter ins Boot zu holen – und das wurde durchaus wörtlich genommen. Die Verantwortlichen sollten hinter ihren Schreibtischen hervor und in eine J/70 geholt werden. Sie sollten die Faszination des Regattasegelns – das zügige Gleiten über das Wasser, den Spaß am Teamwork, das Spiel mit dem Wind – selbst erleben. Und falls sie danach mit dem „Segel-Virus“ infiziert sein sollten, könnten sie ihn idealerweise an ihre Leser übertragen. Vom 29.6.-01.07.2018 gibt es wieder einen "Segel Media Cup" auf der Alster in Hamburg. Aus dem "Who is Who" der Medien-Branche segeln u.a. mit: Stern, YACHT online, NDR.de, NDR Fernsehen, taz, die tageszeitung, Der Hamburger, DER SPIEGEL, Tagesspiegel, BOOTE, Gruner + Jahr EXCLUSIV Magazin, Emma, Segelbild.de, Deutscher Segler-Verband.

DSV-Team, Sieger des Segel Media Cups 2017.

„Schnell stellte sich heraus, dass die "Yacht" es uns nicht einfach machen würde“, sagte DSV-Team-Manager Ulf Denecke, Sieger des Segel Media Cups 2017.

Helga Cup - Girls, Girls, Girls ...

Wunderbar! Das tut dem Segelsport garantiert gut. Ein großes Kompliment an die Initiatorin Helga Numberger! Wieder eine Helga Aktion :-) 
Trainingsoption "Alster" 2018: Liebe Seglerinnen des „Helga Cup“ 2018, wir haben ja nun fast 70 Teams die zum „Helga Cup“ 2018 an den Start gehen und somit 50 Teams mehr als geplant/gehofft :-) Uns erreichen immer wieder Anfragen zu Trainingsmöglichkeiten und Trainingsangeboten, was uns natürlich freut, uns aber bei so vielen Teams auch ein wenig überfordert. Vereine unterstützen uns und auch die Heinz Nixdorf Verein - Academy, aber es scheint einfach deutlich mehr Bedarf von Euch zu geben. Wir haben nun auch mit ShipShape Yachting einen Partner, der uns ab Anfang März bei Bedarf mit seinen Charterbooten unterstützt.

Tutima-Team

© Sven Jürgensen - FOTO & meer GmbH

Teamfotograf DSBL Teams NRV - SVI - BSC und FSC.
Wassersport- und Landschaftsfotografie.
https://www.facebook.com/sven.jjj
Kontakt: svenjuergensen@icloud.com
Fotoalben auf Instagram: www.instagram.com/svenjjj1963/