Mit "Tactical Sailing" auch in Israel gegen den Wind!

Ein junger israelischer Trainer, Eran Sela von der Israeli Sailing Association, schrieb uns über seine Erfahrungen mit "Tactical Sailing", das er vor zwei Wochen zum ersten Mal in einem Trainingslager für junge Opti-Segler eingesetzt hat: „Ich habe speziell mit dem Programm „ Gegen den Wind – Erste Kreuz“ gearbeitet.

Und es war wirklich perfekt, so bildhaft den Opti-Seglern "Linenverschiebungen" zu zeigen, aber auch den Nachteil simulieren zu können, in einem "Drücker" am Start zu segeln. Wichtig waren für mich auch im Programm die Darstellung zur "Änderung der Anliegelinie bei Winddrehungen".

Eran selbst hat mit der 470-Klasse an mehreren internationalen Meisterschaften teilgenommen und war auch Teilnehmer an den Olympischen Spielen 2012 in London. Derzeit arbeitet er als Infrastrukturkoordinator beim Israelischen Segelverband.

Er zeigte sich beeindruckt vom "Tactical Sailing"-Programm: „Whow, das Programm hat so viele Funktionen! Zwar werde ich noch etwas Zeit brauchen, um das alles zu lernen, aber ich bin mir sicher, dass viele andere Programm-Optionen mir als Trainer sehr helfen werden, das "theoretische Zeug" den jungen Seglern zu vermitteln. 

Ich denke, dass nach ein paar weiteren Präsentationen auch andere Trainer und Clubs hier in Israel ebenfalls daran interessiert sein werden, dieses Programm zu nutzen ... ihre ersten Reaktionen dazu waren ziemlich positiv! Ich denke, dass "Tactical Sailing" in den von unserem Verband organisierten Kursen und Seminaren sehr gut künftig als Unterrichtsmittel eingesetzt werden kann.“

Wir von Tactical Sailing sind gespannt und freuen uns auf noch mehr News und positives Feedback aus Israel.

 

 

Entscheidungen in taktischen Situationen

Die taktischen Situationen auf der Startlinie, dem ersten Schlag (Kreuz) zur Luv-Bahnmarke, die Berücksichtigung von Winddrehungen und Anliegelinien sind für den Erfolg bei einem Rennen bestimmend. 

Die "Tactical Sailing"-Toolbox enthält über 30 vorbereitete Szenarien "ready to run",

mit denen ein Segler jederzeit - auch als Anfänger - am PC trainieren und so seine Segelfähigkeiten erweitern kann. Dabei kann man u.a. auch ein Szenario an der Startlinie simulieren, wenn das Pin-Ende bevorzugt ist und die Position auf der Windleiter bereits 3 Stufen höher liegt.

 

Die Simulationen von "Tactical Sailing"-Tipps* für Anfänger enthalten ebenfalls sehr nützliche Tools für einen Trainer. Hier zwei typische Beispiele:
1. Wende, wenn du einen „Drücker“ bekommst!
Bei einer oszillierenden Brise ist die wichtigste Faustregel, den Kurs zu ändern. Auf diese Weise bleibst du auf dem „Zieher“ und segelst die kürzeste Strecke auf der Kreuz. Idealerweise solltest du wenden, wenn du dich in der mittleren Windrichtung bewegst.
2. Ecken und Anliegelinen vermeiden!
Beim Kreuzen und bei Vorwind sind Ecken und Anliegelinen normalerweise Orte, die man meiden sollte weil:
1. Du könntest die Bahnmarke überschreiten und daher eine zusätzliche Strecke zurücklegen.
2. Du könntest gegen andere Boote verlieren, wenn sie einen „Zieher“ oder einen „Drücker“ erhalten.
3. Andere Boote könnten dich "unterwenden" oder Halsen, was bis zur Bahnmarke für dich schlechte Windbedingungen bedeuten wird. Aus diesem Grund ist es in der Regel besser, sich nicht an die Anliegelinie zu begeben, insbesondere wenn du noch weit von der Luv-oder Lee-Bahnmarke entfernt bist.

Wenn du bereits einen Lizenzschlüssel für Tactical Sailing hast, kannst du hier ein kostenloses Update auf die aktuelle Software laden. Die Tactical Sailing Software lässt sich direkt aus dem Netz herunterladen (39 €), ist auf CD (44 €) erhältlich oder mit Erweiterung Trainer-Toolbox (+20 €), „All in One“ (59 € / 64 €). Es läuft auf nahezu jedem Rechner (Windows, Linux, Mac). Siehe die Leistungen bei www.tacticalsailing.de und bestelle das Spiel auf der Webseite als Download oder eine CD in den Online-Shops der Fachhändler.

* Tactical Sailing Tipps - Daumenregeln: © David Dellenbaugh
Quellen: Fotos sind © Israel Sailing Association
Links zu: Israel Sailing Association (Klick oder URL-Adresse in deinen Browser kopieren) 
sailing.org.il/english  
 

 

 

News