FRAGEN UND ANTWORTEN

Die am häufigsten an uns gestellte Frage:
Läuft das Programm auch auf meinem Computer?
Ja, mit Windows-PC, Linux oder Mac OS X und Java, siehe Hinweise - Computer.

 
 

Mac - Menü ruckelt

Die Animationen der Menüanzeige und -struktur sind sehr langsam

Dieser Effekt tritt nur bei manchen Mac OS X auf: Die Menüanzeige öffnet sehr langsam. Ursache: Es wird sehr viel Speicherplatz belegt und nicht wieder freigegeben (heap allocation). Der Fehler ist an ORACLE / Apple als Bug Report gemeldet.

Fehler beseitigt: Download update Version 1.130.912 oder höher

Empfehlung und Work-around:
Restart: Vermeide den Wechsel des Spiel-Modus innerhalb des Haupt-Menü:  Spiele - "Spielwechsel- Bootparade". Beende stattdessen zuerst das Spiel, starte es neu und wähle dann bei der Begrüßung entweder "Gegen den Wind" oder "Boot gegen Boot", dann wird der Speicherplatz freigegeben.
Start - "Spiel gegen den Wind" - Ende.
Start - "Boot gegen Boot" - Ende.
Das Fenster für Tactical Sailing auf Standardgröße 1024x768 nach dem Start eingestellt lassen!

Optionen: Reduziere die Anzahl der Anzeigeoptionen. Im Menü "Optionen" kannst du die Auswahl reduzieren und Optionen ausschalten, z.B. den "gesegelten Weg" ausschalten. Er erfordert große Systemleistung, viel Speicherplatz und kann zum Ruckeln der Boote führen.
Schalte den Sound im Menü "Sound" aus (off).

Boote ruckeln, Ton stottert

Wenn in seltenen Fällen die Boote ruckeln oder der Ton stottert, dann sind folgende Ursachen zu prüfen:

Mac OS X:
- wenn die Standardgröße des Fensters von max. 1024x768 Pixel nicht eingehalten wird 
- wenn das Fenster auf Maximum der Bildschirmgröße gestellt wurde, z.B. 1200x 1080
- zu viele Fenster geöffnet sind - mehrere Programme gleichzeitig laufen
- Webcam aktiv ist
- Videos, Filme oder Musik gleichzeitig laufen
- Notbooks, Laptops oder ältere PCs ohne leistungsstarke Soundkarte

Tactical Sailing Game
- Spiel-Modus "Gegen den Wind" und "Boot gegen Boot" durch "Spielwechsel" gleichzeitig geöffnet
- Zuviele Optionen gleichzeitig eingeschaltet, z.B. "Gesegelter Weg" eingeschaltet

Abhilfe bei Mac:
Das Programm neu starten, einen Spielmodus wählen, Programm beenden, dann den anderen Spielmodus wählen.
1 Wähle einen Spiel-Modus "Gegen den Wind".
2 Programm beenden und neu starten.
3 Wähle Spiel-Modus "Boot gegen Boot".
4 Anzahl der Anzeigeoptionen reduzieren. Im Menü "Optionen" die Auswahl reduzieren und Optionen ausschalten, z.B. den "gesegelten Weg" ausschalten, er erfordert große Systemleistung und kann zum Ruckeln der Boote führen.
5 Den Sound im Menü "Sound" abschalten.

Das Fenster für Tactical Sailing auf Standardgröße 1024x768 eingestellt lassen nach einem Start.
Versuche das Fenster manuell zu vergrößern, solange es die Systemleistung gestattet.
Andere Programme schließen UND den Computer neu starten!
Jedes anspruchsvolle Computerspiel benötigt die volle Leistung Deines Systems. Du kannst z.B. einen 27" Bildschirme mit 2560x1440 Pixel nutzen, aber die Fenstergröße ist limitiert auf 1024x768. Du kannst versuchen, die Fenstergröße langsam zu erhöhen, um damit an die Grenze der Leistungsfähigkeit deines Mac- oder PC-Systems auszunutzen. Das Tactical Sailing Programm läuft einwandfrei mit einer Fenstergröße 1024x768 Pixel. Über HDMI- oder XVGA-Schnittestelle können externe Monitore oder Fernseher mit großer Bildschirmfläche (> 26")angeschlossen werden.
Die meisten Notebooks, Laptops oder ältere Pcs haben keine leistungsstarke Soundkarte, so dass der Lautsprecher direkt verwendet wird und damit auch das System extrem belastet wird. Die geringere Systemleistung für die Simulation führt zum Ruckeln der Boote. Den Sound im Menü "Sound" abschalten, keinen Haken setzen. Starte das Programm neu.